SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

News / Beiträge

19. Internationales Mastersschwimmfest in Essen

Peter Kauch setzt seine Rekordjagd fort !

v.l.: Bernd Bienek, Matthias Uhlich, Peter Kauch

Beim 19. Internationalen Masters-Schwimmfest im neu errichteten Essener Stadtbad gingen am Wochenende Teilnehmer aus Luxemburg und 5 Deutschen Landesschwimmverbänden an den Start. Der SV 13 war mit 3 Schwimmern vertreten, die sich mit nicht weniger als ausschließlich ersten Plätzen begnügten.
Bestens über die Sommerpause ist Peter Kauch gekommen. Er setzte in der Altersklasse 60 seine Rekordjagd fort und verbesserte seinen eigenen Deutschen Rekord über 100m Lagen um 9/10 Sekunden auf 1:10.89 Min.. Noch beeindruckender war aber seine Zeit über 200m Brust. Hier konnte er den Rekord um satte 9 Sekunden auf herausragende 2:45,93 Min. drücken. Über 200m Freistil blieb ihm dann der Hattrick aber versagt. Hier verfehlte er mit seiner Siegerzeit von 2:18,77 Min. einen dritten Rekord um 7/10 Sekunden. Dieses Ziel hat er aber im Auge und hat die Möglichkeit eines weiteren Versuchs schon Anfang Oktober bei den NRW-Kurzbahnmeisterschaften in Lünen.
Nichts anbrennen ließ auch Bernd Bienek. Er startete über 100m Lagen und blieb mit seiner Zeit von 1:11,65 Min. in der AK 50 ebenso ungeschlagen wie über 200m Brust in 2:58,06 Min..
Der dritte Gladbecker Schwimmer war Matthias Uhlich (AK 35). Er sprintete über 50m Freistil in 0:26,48 Min. souverän zum Sieg.



Sitelinkx by eXtro-media.de
Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge 19. Internationales Mastersschwimmfest in Essen