SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

News / Beiträge

Bezirksmeisterschaften Langbahn am 02./03.07.16 in Münster

 Die Aktiven bei den BZM in Münster

Mit einer kleinen Gruppe des Anschluss- und Aufbaukaders nahmen die Jungschwimmer der Jahrgänge 2005 und 2006 an den Bezirksmeisterschaften in Münster teil.
Das Resultat war beachtenswert! 7 Aktive konnten insgesamt 16 Medaillen gegen die starke Konkurrenz aus Münster und Recklinghausen ergattern. Nebenbei sprangen bei dieser Veranstaltung 36 persönliche Bestzeiten und weitere hervorragende Platzierungen heraus. Trainer und Aktive waren mit den Leistungen mehr als zufrieden. Jetzt kann man in Ruhe auf die Sommerferien warten.

 

Anna TielschAnna Tielsch- Jahrgang 2006- konnte nur am Samstag an den Start gehen: aber mit Erfolg! Sie sicherte sich 2 x Gold ( 200m Freistil (2:50,90) und 200m Brust ( 3:26,37) sowie 2 x Silber über 100m Rücken und Schmetterling. Alle Zeiten bedeuteten für Anna Bestzeit.
Ebenfalls 2 x Gold über die Schmetterlingstrecken ergatterte sich Sophie Stollfuß (2005). Mit einer Steigerung um fast 9 Sekunden auf 100m Schmetterling siegte sie in 1:25,18 und über die erstmals in einem Wettkampf geschwommenen 200m Schmetterling liess sie in 3:18,31 ihre Jahrgangs-konkurrenten hinter sich. Zudem konnte Sophie ihre Bestleistung über 100m Freistil auf 1:15,76 verbessern.
Ebenfalls vom Jahrgang 2005 ist Yannick Stanglow. Mit Bestzeit über 100m Freistil reichten die 1:10,62 um in seinem Jahrgang zu Gold zu gelangen. Platz 2 erzielte Yannick über 200m Freistil ( 2:32,10 = Bestzeit ) und 100m Rücken. Neben diesen Medaillenerfolgen schwamm er noch über 200m Lagen und 200m Rücken. Sein Trainings-und Jahrgangskamerad Felix Heming konnte sich 3 x auf dem Siegerpodest für seine Leistungen über 100 und 200 m Brust  (1:37,43; 3:21,17) sowie über 200m Lagen ( 2:59,91) die verdiente Medaille überreichen lassen. Zudem schwamm Felix sich noch über 200m Rücken auf Platz 5 .
Laetitia Lissok- 2005- steigerte ihre persönliche Bestzeit über 100m Rücken auf 1:22,03 und wurde dafür mit der Silbermedaille belohnt. Platz 4 erreichte sie mit ihrer Leistung von 3:00,90 über 200m Rücken.
Maya Wolkowski – 2005- steigerte sich über 200m Schmetterling um mehr als 4 Sekunden auf 3:22,57, wofür sie die Silbermedaille umgehängt bekam. Für Platz 4 reichte es für sie in 1:32,45 über 100m Schmetterling und über 200m Rücken kam Maya auf Platz 5.
Über 2x Silber freute sich aus dem Aufbaukader Yassir Mesdouri ( 2006). Jeweils in pers. Bestzeit errang er diese Medaillen über 100 und 200m Brust ( 1:54,40 bzw. 3:55,88)

Erfolgreich waren auch:
Alexandra Popp 2006: 100 und 200m Rücken und 200m Brust
Alina Bongers 2005: 100 und 200m Freistil; 100m Brust, 200m Lagen und 100m Rücken
Emre Askin 2005: 100 und 200m Freistil und 200m Rücken
Katharina Veltkamp 2005: 100m Freistil und Rücken, 200m Brust und Lagen



Sitelinkx by eXtro-media.de
Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge Bezirksmeisterschaften Langbahn am 02./03.07.16 in Münster