SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

News / Beiträge

Erfreuliche Ergebnisse am 1. Tag der DJM 2016

Die erste Medaille wurde eingefahren !

v.R. Yannick Plasil , Luca Nik Armbruster , Lennart Brendler

Gleich am ersten Tag der deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin konnten die Schützlinge von Trainer Vassili Strischenkoff positiv auf sich aufmerksam machen.

Yannick Plasil (Jg. 2001), eigentlich mehr auf der 200m Strecke zu Hause, hatte nur 1 Ziel vor Augen;persönliche Bestzeit über 100m Schmetterling erreichen und unter 0:58,00 schwimmen.
Mit 0:57,36 hat er sich diesen Wunsch erfüllt und gleichzeitig für seinen Einsatz die Bronzemedaille hinter seinen Dauergegnern aus Dortmund gewonnen.
Ins Finale hatte er sich morgens als 4. In 0:58,26 geschwommen.

Steffen Wirgs qualifizierte sich als 9. in 4:11,67 über 400m Freistil für das abendliche Finale. Dieses beendete er als 9. in neuer pers. Bestzeit von 4:10,29.

Majelle Quarrato (2001) steigerte ihre pers. Bestzeit über 200m Schmetterling auf 2:30,44 ( Platz 16 ) hatte aber das Pech, dass direkt vor Start ihr Schwimmanzug eingerissen war. Ohne dieses Malheur wäre sicher eine noch bessere Zeit und Platzierung rausgesprungen.
Auch in 800m Freistil steigerte sie sich auf 8:42,88 und platzierte sich unter den Top 20 in ihrem Jahrgang

Leonie Siebert (1999) beendete ihren 1. Start bei den Deutschen Meisterschaften über 200m Rücken in 2:29,29 als 16. Im Doppeljahrgang 1998/99

Lukas Wesseler

Lukas Weßeler (2003) hatte am Dienstag seinen ersten Start im Jugendmehrkampf.
Über 400m Freistil steigerte sich der Youngster um fast 7 Sekunden gegenüber den NRW – Jahrgangsmeisterschaften auf fantastische 4:19,66. Keiner seiner der 56 Mitstreiter hatte den Hauch einer Chance. Lukas ließ von Beginn an keinen Zweifel aufkommen, wer dieses Rennen als Sieger verlassen würde!



Sitelinkx by eXtro-media.de
Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge Erfreuliche Ergebnisse am 1. Tag der DJM 2016