SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

News / Beiträge

5. Bochumer Hallenmeeting am 28.05.2016

Felix Heming und Anna Tielsch

Mit guten Leistungen und Edelmetall kehrten am vergangenen Samstag die Aktiven des SV 13 vom 5.Bochumer Hallenmeeting der Freien Schwimmer Bochum zurück.
Fast 1500 Meldungen wurden von ca. 350 Athleten abgegeben. Einen Dank gebührt dem Ausrichter, der den Mut hatte fast 1000 Meldungen abzuweisen, damit an diesem Wettkampftag die äußeren Bedingungen für alle Sportler annehmbar blieben und der Zeitrahmen der Veranstaltung im Rahmen geblieben ist. Durch die Zusammenlegung der Jahrgänge, Ausnahme waren die Jüngsten der Jahrgänge 2006 und 2007, gingen gerade den jüngeren Aktiven Medaillen verloren, da sie mit 1 Jahr älteren Schwimmern gewertet wurden.

Der SV 13 war vertreten durch Teilnehmer des Anschluss-und Leistungskaders.
Viele Aktive versuchten noch, sich an diesem Wochenende mit guten Leistungen für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften zu qualifizieren.
Vom Anschlusskader war die erfolgreichste Teilnehmerin Anna Tielsch vom Jahrgang 2006. Die 10jährige ließ nichts anbrennen. 5 Starts brachten ihr 5 Siege mit den damit verbundenen Goldmedaillen ein! Persönliche Bestzeiten sprangen dabei noch über 200m Lagen (3:13,00) und 200m Freistil (2:51,53) heraus.
Felix Heming (2005) sicherte sich über 100m Brust in neuer Bestzeit von 1:33,93 in seiner Altersgruppe 2004/05 Platz 1; Silber erschwamm sich Felix zusätzlich über 50 und 200m Brust .
Laeticia Lissok, ebenfalls Jahrgang 2005, konnte sich in ihrer Wertungsgruppe in neuer Bestzeit von 0:38,66 die Goldmedaille erkämpfen. Silber erzielte sie über 200m Rücken und Bronze in 1:23,44 über die 100m Rücken.
Vom selben Jahrgang ist Maya Wolkowski. In 3:28,88 sicherte sie sich in der harten Wettkampfstrecke 200m Schmetterling Platz 1 und die Zeit über 100m Schmetterling brachte ihr zusätzlich Silber ein.
Weitere Medaillenränge des Anschlusskaders:
Alina Bongers (2005):           Pl. 3 über 50m Freistil
Felix Pfefferkorn (2005) :      Pl. 2 über 50 und 100m Brust, Pl. 3 über 200m Brust
Katharina Veltkamp (2005):  Pl. 2 über 200m Brust
Yannick Stanglow (2005):     Pl. 3 über 200m Freistil und 200m Rücken

 


Einige Aktive des Leistungskaders wollten noch einmal ihre aktuelle Form in einem Wettkampf überprüfen. Auch diese Leistungen wurden mit den entsprechenden Medaillen gewürdigt.

Annika Gäth

Mit der Gewissheit über die bereits feststehende Teilnahme bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften ( 21.- 25.06.2016 in Berlin) im Hinterkopf, schwamm Annika Gäth (2002) über 100 und 200m Rücken souverän auf Platz 1 und war mit ihrer Leistung, die aus dem vollen Training geschwommen wurde, mehr als zufrieden.
Auch Christoph Siebert (2001) konnte sich über 200m Rücken steigern und wurde in 2:22,20 Erster in seiner Altersgruppe.
Für seine 2 Jahre ältere Schwester Leonie sprang über 100m Rücken die Bronzemedaille heraus.
Mit 2 Medaillen und zufriedenstellenden Leistungen kehrte Majelle Quarrato (2001) nach Hause. Jeweils silber über 200m Freistil und Schmetterling waren ihre Medaillenfarben.
Weitere gute Ergebnisse erzielten:
Hannah Krausa (2000); Jessica Gäth (2003); Lara Schulzky (2004); Nikita Lepp (2003); Niko Frese (2003) und Paulina Kunze (2000).
Am kommenden Wochenende finden im Dortmunder Südbad die NRW- Jahrgangsmeisterschaften der jüngeren Jahrgänge, weiblich Jg. 2002 – 2004 und männlich Jg.2000 – 2004, statt.
Auch hier wird der SV 13 mit einer guten Mannschaft vertreten sein und hofft auf die eine oder andere Medaille.



Sitelinkx by eXtro-media.de
Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge 5. Bochumer Hallenmeeting am 28.05.2016