SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

News / Beiträge

Trainingslager Zypern 2016

v.l.: Steffen, Majelle und Niklas

Auch in diesem Jahr fuhren wieder 23 Aktive des Schwimmleistungskaders des SV Gladbeck 13 zusammen mit ihrem Trainer Vassili Strischenkoff, seiner Frau Helene und Co-Trainer Niklas Döweling für 10 Tage ins Trainingslager nach Limassol auf Zypern. Am Mittwoch den 23. März um 09:00 Uhr startete die Reise mit dem Flug von Düsseldorf über München nach Larnaka auf Zypern.Nach einem kurzen Bustransfer erreichte die Mannschaft gegen 17:00 Uhr ihren sonnigen Zielort Limassol und weil der Rest des Tages zur freien Verfügung stand, führte die meisten Aktiven der erste Gang zum direkt am Hotel grenzenden Strand.

Die folgenden Tage bestanden dann aus jeweils 2 intensiven Trainingseinheiten. Die Tage begannen um 06:45 Uhr mit dem Frühstück und der ersten Schwimmeinheit von 07:45 – 10:00 Uhr. Nach einer zweistündigen Pause folgte um 12:00 Uhr das gemeinsame Mittagessen und von 14:00 – 16:30 Uhr absolvierte man die zweite Schwimmeinheit des Tages. Die freie Zeit bis zum Abendessen um 19:00 Uhr verbrachten die meisten Aktiven dann gemeinsam am Strand oder am Pool.

In dem 10-tägigen sonnigen Trainingslager, die Durchschnittstemperatur betrug angenehme 25°C, gönnte das Trainerteam den Aktiven auch zwei ganze freie Einheiten.
Die erste am Nachmittag des Ostersonntag wurde von einigen Aktiven mit einem entspannenden Saunagang im Hotel verbracht.
Die zweite freie Einheit gab es dann am 31.03. zum 16. Geburtstag einer der Aktiven. Die gesamte Mannschaft fuhr in die Innenstadt von Limassol zum Eis essen, shoppen und um sich den Hafen einmal aus der Nähe anzusehen.

Anschließend folgten die letzten drei Trainingseinheiten mit der „krönenden“ Abschlusseinheit am Morgen der Abreise mit der Vorgabe von 100x 100m Freistil !!!
Am Mittag ging es dann auf die Rückreise mit dem Flug von Larnaka über München nach Düsseldorf, wo das braun gebrannte Team gegen 22:00 Uhr von den zahlreichen Elternteilen freudestrahlend wieder in Empfang genommen wurde.

Insgesamt wurden in den 10 Tagen mit 17 Trainingseinheiten beeindruckende 2600 Bahnen = 130km zurückgelegt was einer durchschnittlichen Trainingsleistung von ca. 7 1/2km pro Einheit entspricht.
Trainer Vassili Strischenkoff war mit den gezeigten Trainingsleistungen und dem Zusammenhalt seines Teams während des Trainingslagers sehr zufrieden und ist somit auch zuversichtlich, damit die Grundlage für einen hoffentlich erfolgreichen Saisonabschluss gelegt zu haben.

Bericht: Majelle Quarrato



Sitelinkx by eXtro-media.de
Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge Trainingslager Zypern 2016