SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

News / Beiträge

SV Gladbeck 13 gewinnt 23 Jahrgangstitel

Erfolgreich: Steffen Wirgs (li.) und Yannick Plasil (re.), hier mit Trainer Vassili Strischenkoff

Der Schwimmbezirk Nordwestfalen war einmal mehr voll des Lobes über die gelungene Ausrichtung seiner Meisterschaft durch den SV Gladbeck 13. Dieses Mal gingen in der Traglufthalle die Bezirkstitelkämpfe über die lange Strecke sowie der Jugendmehrkampf über die Bühne.

Dabei zeigten sich die 13-er generös, luden sie doch auch die Teams aus dem Bezirk Ostwestfalen-Lippe ein, die für ihre Meisterschaft keinen Gastgeber ge‐ funden hatten. Mit 23 Jahrgangstiteln, zahlreichen Silber- und Bronzemedaillen sowie Podestplätzen in der offenen Wertung konnte sich auch die sportliche Bilanz der 13-er wieder einmal sehen lassen.

Die Routiniers des Leistungskaders des Schwimmvereins, Yannick Plasil, Steffen Wirgs und Annika Gäth, ließen der Konkurrenz keine Chance. In seiner Altersklasse 2001 siegte Plasil über 400m Lagen, 400m und 1500m Freistil. In der offenen Wertung gewann er Silber und Bronze. Steffen Wirgs holte Gold über 400m Freistil und Silber in der offenen Klasse. 

Annika Gäth setzte sich über 400m und 800m Freistil sowie über 400m Lagen erfolgreich in Szene. In der offenen Klasse belegte sie zwei Mal den Bronzerang sowie Platz zwei über 800m Freistil.
Mit je drei Jahrgangstiteln überzeugten Timo Wirgs und Lukas Weßeler über 400m und 1500m Freistil sowie über 400m Lagen. Über die Langdistanz holte Timo Wirgs in der offenen Klasse Bronze. Tim Wolkowski verbuchte Jahrgangstitel über 400m Lagen und 400m Freistil für sich, Silber errang er über 1500m Freistil.
Leonie Siebert sicherte sich in ihrer Altersklasse Gold über 800m Freistil sowie 400m Lagen. Jessica Gäth siegte über die Freistilstrecken 400m und 800m. Bronze kam über 400m Lagen hinzu.

Auch die jüngsten Aktiven des Nachwuchskaders (2004/2005) machten erneut auf sich aufmerksam. So belegten über 400m Freistil Fabienne Rickert, Felice Rosada und Lara Schulzky die Medaillenplätze. Auch über 400m Lagen siegte Fabienne Rickert, Maya Wolkowski holte Bronze.
Bei den Jungen siegte über 400m Freistil Yannick Stanglow vor seinem Vereinskollegen Felix Heming. Über 400m Lagen wurden die Medaillen getauscht: Heming holte Gold und Stanglow Silber. Auch über die 800m Freistil überzeugte Stanglow und holte Bronze.
Medaillen heimsten auch Mert Askin (Silber über 400m und 1500m Freistil), Adrian Arndt, Aaron Arndt und Roman Epping (jeweils Bronze über 400m Freistil) und Christoph Siebert (400m Lagen)

Anna TielschBeim Jugend-Mehrkampf setzte diesmal ein SV-13-Mädchen die Akzente. Anna Tielsch (Jg. 2006) gewann mit 1175 Punkten und holte den Pokal mit hauchdünnen 35 Zählern Vorsprung vor Kyra Homes (SG Gelsenkirchen). Jana Stollfuß sicherte sich überraschend Bronze

Niko Frese
Bei den Jungen im Jahrgang 2003 ließ Niko Frese der Konkurrenz keine Chance. Mit 500 Punkten Vorsprung siegte er deutlich vor seinem Konkurrenten Fabian Hartleb (SG Gelsenkirchen). Frese holte zudem Silber über 1500m Freistil.

 

 

 

 

Alina Bongers, Felix Pfefferkorn und Svenja Kückelmann rundeten mit den Plätzen fünf, sechs und zwölf das gute Ergebnis der Mehrkämpfer ab.

 



Sitelinkx by eXtro-media.de
Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge SV Gladbeck 13 gewinnt 23 Jahrgangstitel