SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

News / Beiträge

11. Münsteraner Mittelstreckenvergleich

Der Anschlusskader in Münster

Zum 11. Münsteraner Mittelstreckenvergleich reiste der Anschlusskader mit seinen Aktiven am vergangenen Wochenende.
Galt es doch zu überprüfen, wie die Aktiven nach einem harten Wettkampf (dem Gladbecker Pflitze-Wettkampf am Wochenende zuvor) erneut ihre Leistung abrufen. Für einige der Youngster war es auch eine Umstellung wieder auf der 25m-Bahn zu starten. An den Start gingen die 13er lediglich über die 100m Strecken sowie über 200m Lagen.

Mit 13 Medaillen trat man dann die Heimreise an. 4 x Gold, 3 x Silber und 6 x Bronze war die Ausbeute.

Felix und Anna
Die 9-jährige Anna Tielsch sahnte gross ab; 3 x Gold und 1x Silber war ihr Ergebnis. Gerade über 100m Freistil ( 1:21,96) und 200m Lagen ( 3:17,68) ließ sie ihren Altersgenossinnen keine Chance. Den 3. Titel sicherte sie sich über 100m Schmetterling. Als Zugabe kam der 3. Rang über 100m Rücken hinzu.
Felix Heming (Jg. 05) steigerte seine persönliche Bestleistung über 100m Brust auf 1:35,02, was mit der Goldmedaille belohnt wurde. Platz 2 erschwamm er sich über die 200m Lagen.
Sein Trainingskollege Yannick Stanglow schwamm 2x auf den Silberplatz, jeweils in Bestzeit über 100m Rücken und 100m Kraul.
Laeticia Lissok (Jg. 05) konnte über ihre Lieblingsstrecke 100m Rücken zu Bronze schwimmen. Ihre 2 Jahre jüngere Schwester Lorena sicherte sich ebenfalls Bronze über die 100m Brust.
Ebenfalls Bronze sicherte sich Aaron Arndt (Jg. 03) in Bestzeit über 100m Rücken. Auf Bronze abonniert war auch Alina Bongers (Jg. 05) mit ihrer Leistung über 100m Freistil. Das Bronzefestival beendete Jana Stollfuß (Jg. 06) über 100m Schmetterling.
Beachtenswert war auch die Leistung von Ronja Stanglow. Sie steigerte ihre Bestzeit über 100m Rücken um 5 Sekunden auf 1:17.91.

Weitere gute Platzierungen und Zeiten, die leider nicht zu den begehrten Medaillen reichten, erzielten:
Sophie Stollfuß, Katharina Veltkamp, Maya Wolkowski, Mina Ilger, Lea Röckner, Lara Schulzky, Felice Rosada, Fabienne Rickert sowie Nikita Lepp.

Ein besonder Dank gilt den beiden neuen Kampfrichteranwärterinnen Alexa Kückelmann und Elif Günes.

Alexa und Elif



Sitelinkx by eXtro-media.de
Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge 11. Münsteraner Mittelstreckenvergleich