SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

News / Beiträge

Offene Niederländische Masters-Meisterschaften in Eindhoven

v.l. Peter Kauch, Bernd Bienek, Mark Siebert
Brustschwimmer Siebert und Kauch holen sich die Niederländischen Titel

Mit vier Schwimmern war der SV 13 inzwischen schon traditionell bei den offenen Niederländischen Masters-Meisterschaften in Eindhoven vertreten. Herausragend dabei die Ergebnisse der beiden Brustschwimmer Mark Siebert (AK 45) und Peter Kauch (AK 55).

Kauch, der sich erst vor 3 Wochen den Deutschen Titel über 200m Brust holte, konnte sich auf der 50-Meter-Bahn der Sportstätte, in der er vor 2 Jahren bei der Masters-Europameisterschaft die Silbermedaille gewann, noch um 7/10 Sekunden steigern und holte sich in 2:50,57 Min. ungefährdet den Titel. Über 50m Brust reichte es in 0:36,10 Min. immerhin noch zur Vizemeisterschaft. Ohne ausreichendes Training im Sprintbereich reichte es über 100m Freistil in 1:02,78 Min. diesmal nur zu Platz 4. Auch Mark Siebert konnte sich gegenüber den Deutschen Meisterschaften über 200m Brust noch einmal um 3/10 Sekunden steigern und holte sich in 2:49,53 Min. ebenfalls den Titel. Trotz der guten Zeit von 0:35,65 Min. über 50m Brust langte es hier nur zu Platz 7. Bernd Bienek absolvierte 2 Starts in der Altersklasse 45 und schwamm über 200m Schmetterling in 2:59,08 Min. zur Bronzemedaille. Über 50m Rücken kam er in guten 0:33,63 Min. auf Platz 6. Auf die größte Anzahl an Medaillen brachte es Vielstarter Ludwig Lorenz. Er ging in der AK 65 an den Start und holte sich über 1500m Freistil (26:16,63 Min.), 100m Rücken (1:37,27 Min.) und 200m Rücken (3:29,87 Min.) jeweils die Vizemeisterschaft. Zwei Bronzemedaillen über 200m Freistil (3:16,87 Min) und 800m Freistil (13:50,02 Min.) sowie ein 4. Platz über 400m Freistil (6:53,72 Min.) rundeten seine gute Bilanz ab.

 

Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge Offene Niederländische Masters-Meisterschaften in Eindhoven