SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

News / Beiträge

NRW-Masters-Meisterschaften in Solingen

SV 13 Masters holen 14 Titel in Solingen

Masters in Solingen

9 Mastersschwimmer des SV 13 gingen am vergangenen Wochenende bei den NRW-Meisterschaften über die kurzen Strecken in Solingen überaus erfolgreich auf Titeljagd. Insgesamt 14 mal schlugen die Gladbecker als Erste an und belegten am Ende im Medaillenspiegel einen hervorragenden 5. Platz. Mit 7 Titeln festigte einmal mehr Peter Kauch seine herausragende Stellung. Obwohl aus dem vollen Training heraus angetreten, ließen seine geschwommenen Zeiten kaum Zweifel aufkommen. Er siegte in der Altersklasse 55 über 50 m Brust (0:36,57 Min.), 100 m Brust (1:20,20 Min.), 50 m Freistil (0:28,92 Min.), 100 m Freistil (1:03,90 Min.), 200 m Freistil (2:23,34 Min.), 100 m Schmetterling (1:12,96 Min.) und 200 m Lagen (2:43,42 Min.). Lediglich über 50 m Schmetterling musste er sich nach 0:31,06 Min. mit einer 1/10 Sekunde Rückstand und Platz 2 zufrieden geben. Zwei Titel holte sich Günter Uhlich (AK 60) über 50 m Brust (0:40,55 Min.) und 200 m Freistil (2:47,56 Min.). Mit Iris Kipar-Wirgs (AK 45) stieg auch eine Trainerin der 13er nach langen Jahren wieder bei einer NRW-Meisterschaft ins Wasser und holte sich über 100 m Brust in 1:33,70 Min. die Goldmedaille. Über 50 m Brust musste sie sich in 0:42,0 Min. knapp geschlagen mit Platz 2 zufrieden geben. Einen Einzelstart absolvierte Fabian Schwierig (AK 20), der die 50 m Brust in 0:33,96 Min. für sich entschied. Sarah Becker (AK 25) holte sich den Titel über 50 m Rücken (0:35,11 Min.) und wurde Zweite über 200 m Freistil (2:30,19 Min.). Ebenfalls einen Titel sicherte sich Heiko Venohr (AK 50) mit seiner Zeit von 0:35,05 Min. über 50 m Rücken.. Platz 3 erreichte er über 100 m Schmetterling (1:22,18 Min.). Viermal aufs Treppchen schaffte es Jens Bester (AK 35) und holte sich den Titel über 50 m Brust in der Zeit von 0:33,86 Min. Vizemeister wurde er über 100 m Brust (1:17,66 Min.) und 100 m Schmetterling (1:16,37 Min.). Zwei Vizemeisterschaften erschwamm sich Bernd Bienek in der AK 45. Über 50 (0:34,31 Min.) und 100 m Brust (1:17,66 Min.) musste er sich jeweils nur mit wenigen Zehntelsekunden Rückstand mit Platz 2 zufrieden geben. Über 100 m Rücken erreichte er den dritten Rang in 1:16,98 Min. Bei ihrem einzigen Solostart schwamm Sandra Schöneck (AK 30) über 200 m Freistil in 3:00,81 Min. zur Bronzemedaille.
Über 4x50 m Lagen erreichte die Gladbecker Staffel in der Besetzung Heiko Venohr, Iris Kipar-Wirgs, Fabian Schwiering und Sandra Schöneck in 2:20,34 Min. einen guten 3. Platz.



Sitelinkx by eXtro-media.de
Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge NRW-Masters-Meisterschaften in Solingen