SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

News / Beiträge

Bez. Lange Strecke und Jugend-Mehrkampf Gladbeck

 

Gerne vergibt der Schwimmbezirk Nordwestfalen seine Meisterschaften an das Organisationsteam des SV Gladbeck 13. Ist doch dadurch garantiert, das die Veranstaltung reibungslos über die Bühne gehen wird.


So auch am letzten Wochenende, als insgesamt 475 Teilnehmer über die Mittel-und Langstrecken in der Traglufthalle an den Start gingen. Zudem traten am Samstag 121 Teilnehmer der Jahrgänge 2001-2004 über die ausgeschriebenen Jugendmehrkämpfe an den Start.
Gerade in diesen Wettbewerben konnte der Nachwuchs großartig überzeugen. Nicht weniger als 6 Podiumsplätze gingen an die 13er.
Bei den Mädchen der Jahrgänge 2002 stand Alina Janyga ganz oben und durfte vom Schwimmwart des Bezirkes des Pokal in Empfang nehmen. Den 3. Platz in diesem Wettbewerb sicherte sich Lisa-Marie Stollfuß. Pl. 5 konnte Anna Gosebrink für sich verbuchen.
Im Jahrgang 2003 der Mädels sicherte sich Jessica Gäth vor ihrer Mannschaftskollegin Marie-Louise Möller den 2. Platz. Damit haben beide auch die Qualifikation für den Jugendmehrkampf des SV NRW geschafft, der am 09.03. in Bochum durchgeführt wird. Auf dem 7. Platz sicherte sich ebenfalls Mara Verje das Ticket für Bochum. Nele Mense ( 9.), Nele Metzlaff (12.) und Maike-Sophie Schmidt ( 14.) rundeten das gute Abschneiden in diesem Jahrgang bei den Mädels ab.


Bei den Jungen in der Jahrgangsklasse sicherte sich Lukas Weßeler knapp den Gesamtsieg vor dem Gelsenkirchener Athleten, auf Platz 3 konnte sich durch gute Schwimmleistungen noch Niko Frese vorarbeiten. Beide starten ebenfalls in Bochum. Aaron Arndt (11.),Ashley Röken ( 15.) sowie Lukas Wischnewski ( 17.)
Im Jahrgang 2004 belegten Fabienne Rickert, Lea Röckner, Lara Schulzky, Elias de Vries sowie Rocco Sauerland gute Ergebnisse und Platzierungen.
In den Wettkämpfen 400 m -800 m und 1500 m Freistil sowie 400 m Lagen gingen die 13er mit guten Ergebnissen aus dem Wasser.
Gleich 3 x ganz oben auf dem Treppchen stand die 12jährige Annika Gäth ( 2002) Alle geschwommenen Strecken konnte sich für sich entscheiden und wurde somit mit der Goldmedaille belohnt. Ihre Siegerzeiten über 400 m Lagen und 800 m Freistil sicherten ihr auch gleichzeitig den Start bei den NRW-Meisterschaften in Bochum.
2x ganz oben stand Routinier Judith Epping ( 1997) .In den Strecken 400 und 800 m Freistil war in ihrem Jahrgang niemand schneller. Ihre Siegerzeit über die 800m Freistil sicherten ihr auch Podiumsplatz in der offenen Klasse ein.
Ebenfalls in die Medaillenwertung in der offenen Klasse schwamm sich Henning Kunkel ( 1996) mit seiner Zeit über 400 m Freistil
Vom Jahrgang 2001 ist Mert Askin, seine Zeit üb er 400 m Freistil sicherten ihm die Goldene vor seinen Mannschaftskameraden Calvin Knepper (2.), Deniz Koc ( 3.) und Adrian Arndt (4.)
Der jüngste Teilnehmer in diesem Langstreckenwettbewerb war Tim Wolkowski (2002). Mit seiner Zeit über 400 m Lagen durfte er die Goldmedaille in Empfang nehmen.
Durch den Modus, das Aktive, die samstags in den verschiedenen Jugendmehrkämpfen an den Start gingen, an keinen anderen Strecken teilnehmen durften ( 400 m Freistil und 400 m Lagen), entgingen dem Gastgeber noch die eine oder andere Medaille.
Weitere Medaillengewinner des SV 13 waren:
Gerhard Heinrich ( 2000) Silber über 400 m Freistil und Bronze über 400 m Lagen
Timo Wirgs ( 2000) Bronze über 400 m Freistil und Silber über 400 m Lagen
Deniz Koc (2001) Silber über 400 m Lagen und Bronze über 400 m Freistil
Mert Askin (2001) Bronze über 400 m Lagen und Bronze über 1500 m Freistil
Henning Kunkel ( 1996) Silber über 400 und 1500 m Freistil, Bronze über 400 m Lagen
Jessica Gäth (2003) Silber über 800 m Freistil
Marie-Louise Möller (2003) Bronze über 800 m Freistil
Majelle Quarrato ( 2001) Silber über 400 m Freistil und Bronze über 800 m Freistil
Roman Epping (2000) Silber über 1500 m Freistil
Lukas Weßeler (2003) Silber über 800 m Freistil
Calvin Knepper (2001) Silber über 400 m Freistil

Am Ende der Veranstaltung konnten die Trainer Tim Spiwoks- Iris Kipar Wirgs sowie Gabi vom Wege insgesamt 15 Aktive für die NRW-Meisterschaften melden, die am 08.03. in Unibad in Bochum ausgerichtet werden. Hinzu kommen am Sonntag dann noch die 5 Teilnehmer des Jahrganges 2003, um den Jugendmehrkampf zu absolvieren.
Folgende Aufgaben sind in diesem Mehrkampf enthalten:
200 m Lagen, 400 m Freistil sowie zwei 100m-Strecken,
ein 7,5m Gleittest, ein 15m Test mit Delfinkick sowie den 50 m Kraulbeinschlag

 

 

 



Sitelinkx by eXtro-media.de
Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge Bez. Lange Strecke und Jugend-Mehrkampf Gladbeck