SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

News / Beiträge

Nachwuchs des SV 13 holt 56 Medaillen

Überaus erfolgreich war der Anschlusskader des SV 13 beim Internationalen Schwimmfest in Solingen. Das Team holte 23 Gold-, 16 Silber- und 17 Bronzemedaillen. Die Aktiven stellten 79 persönliche Bestzeiten auf, drei nahmen durch ihre Siege über 200 m Lagen einen Jahrgangspokal in Empfang.

Greta Siebrecht und Majelle Quarrato

Lukas Wesseler (2003) ging sechsmal an den Start und belegte jeweils den ersten Platz. Außerdem gewann er den Pokal für seinen Sieg über die 200 m Lagen. Erfolgreich war er über 100, 200 m Freistil, 100 m Rücken, 50, 100 m Schmetterling sowie über 200 m Lagen. Hervorzuheben ist seine Zeit über 50 m Schmetterling: 0:35,86 Minuten.

Viermal Gold holte Greta Siebrecht (2001). Sie siegte über 50, 100 und 200 m Brust sowie über 100 m Rücken in persönlicher Bestzeit. Ebenfalls vier erste Plätze sicherte sich Majelle Quarrato (2001). Sie entschied die Rennen über 50 und 100 m Schmetterling, 50 m Freistil und über 200 m Lagen für sich. Als Zugabe nahm sie ebenfalls den Lagenpokal mit nach Gladbeck.

Leonie Siebert (1999) freute sich neben ihren Siegen über 50, 100 und 200 m Rücken noch über die NRW-Qualifikationszeit über 100 m Rücken (1:16,90). Mert Askin (2001) ging dreimal an den Start und entschied die 50 und 100 m Schmetterling sowie die Pokalstrecke 200 m Lagen für sich. Deniz Koc (2001) gewann über 100 und 200 m Brust..

Jessica Gäth holte dreimal Silber und zweimal Bronze sowie über 100 m Rücken Gold.

Weitere Medaillengewinner des SV 13 waren Adrian Arndt (2001) 2 x 3.; Aileen Dörnhoff (2001) 2 x 3.; Elif Günes (2001) 2 x 2.; Calvin Knepper (2001) 2 x 2., 2 x 3.; Lara Krügel (2001) 1 x 2.; Alexa Kückelmann (2001) 1 x 3.; Nele Metzlaff (2003) 1 x 2., 2 x 3.; Alina Mogel (2000) 1 x 2.; Nikolas Mönig (2000) 3 x 2., 2 x 3.; Christoph Siebert (2001) 1 x 2., 2 x 3.



Sitelinkx by eXtro-media.de
Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge Nachwuchs des SV 13 holt 56 Medaillen