SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

News / Beiträge

Nachwuchs erfolgreich beim Münsteraner Mittelstreckenvergleich

Mit insgesamt 58 Medaillen und jeder Menge persönlicher Bestleistungen kehrte der Nachwuchs des SV Gladbeck 13 vom 7. Münsteraner Mittelstreckenvergleich aus Münster zurück.


alt



In der Regel  leitet  dieser Wettkampf bei den 13ern die Wettkampfsaison ein,  aber aus organisatorischen Gründen- wir berichteten bereits darüber- wurden die Freiwassermeisterschaften des Bezirkes Nordwestfalen auf das 1. Wochenende nach den Sommerferien verlegt.  
Diesmal machten die Minis von sich reden:  Während der liebevoll gestalteten Siegerehrung standen die Jungen und Mädchen mit glänzenden Augen und deutlichen Anzeichen von Aufregung vor dem Siegerpodest und warteten darauf, daß ihr Name möglichst ganz weit vorne aufgerufen wurde.
So kletterten die Gladbecker 21 x ganz nach oben, 17 x wurden die Leistungen versilbert und 20 x Bronze war die Ausbeute.
Lukas Weßeler wurde im Jahre 2003 geboren und war somit der jüngste Medaillensammler: 2 x Gold über 50 m Brust und Freistil und 1x Silber über 50 m Schmetterling waren seine Erfolge bei dieser Veranstaltung.

alt


1 Jahr älter ist Tim Wolkowski: gleich 3 x hüpfte er ganz nach oben und ließ sich seine Medaillen überreichen: über  50 m Brust-Freistil und Rücken war er der Konkurrenz- die häufig aus seiner eigenen Trainingsgruppe kam- klar überlegen.. Lediglich über 50 m Schmetterling und den 100 m Lagen musste er  den  Münsteraner Aktiven vorbeiziehen lassen.
Ebenfalls 3 x erfolgreich war Timo Wirgs – Jahrgang 2000: Eigentlich ist Timo bisher auf den Kraulstrecken zu Hause, doch am Samstag steigerte er sich auf den beiden  Bruststrecken ( 100 und 200 m) und sicherte sich somit goldenes Edelmetall. Am Ende der Veranstaltung beendete er noch die 200 m Lagen in persönlicher Bestzeit als Erster. 2 x Silber über 100 m Freistil und 100 m Rücken komplettierten seine Medaillensammlung.
Über 2 x Gold freute sich Deníz Koc- 2001.Jeweils über 100 m Brust und 100 m Freistil war an diesem Tag in seinem Jahrgang niemand schneller. Platz 2 über 50 m Rücken und Pl 3 über 50 m Brust und 100 m Rücken kamen noch hinzu.
Auch Daniel Figge – 1999- trug mit seinen Siegen über 100 m Bruzst und 200 m Rücken zum guten Abschneiden der 13er bei. Mit 2 x Bronze ( 100 m Rücken und Freistil) beendete er diesen Wettkampftag.
Mit jeweils 1 Goldmedaille kehrte  Calvin Knepper  – 2001- über 50 m Rücken sowie 2 x Silber ( 50 m Schmetterling und 100 m Rücken) nach Gladbeck zurück.
Platz 1  gab es für den gleichaltrigen Cedrik Kempowski über die 50 m Brust und als Dritter über 50 m Freistil wusste Cedrik ebenfalls zu überzeugen,
Mert Askin beendete das gute Abschneiden der Jungen in diesem Jahrgang 2001: er siegte klar über 200 m Rücken, wurde Zweiter über 50 m Freistil und über 100 m Lagen belegte er Platz 3.
Bei den Mädels wusste erneute die 10-jährige Anna-Lena Joormann zu überzeugen: bei 5 Starts schlug sie 4 x vor allen Konkurrenten als Erste an ( 50 und 200 m Brust, 50 und 200 m Freistil). Lediglich über den 100 m schmetterling musste sie sich mit Platz 3 begnügen.
Hannah Krausa – 2000-  siegte über den 100 m Lagen und schwamm in neuer persönlicher Bestzeit über 200 m Schmetterling auf Platz. 3
Alexa Kückelmann- 2001- kehrte mit einem kompletten  Farbensatz an Medaillen nach Hause:  sie holte Gold über 100 m Rücken- Silber über 50 m Rücken und schließlich Bronze über 100 m Freistil.
Mit den weiteren guten Platzierungen und Ergebnissen sind  die Schwimmer für den am 15./16. Oktober stattfindenen Durchgang  des Deutschen Mannschaftswettbewerbes    gerüstet.


Weitere Medaillengewinner:
Aaron Arndt (2003)      Platz 2 über 50 m Freistil
Adrian Arndt (2001)      Pl 3 über 100 m Freistil
Simon Meier (2002)     Pl 2 über 50 m Freistil und 50 m Rücken
Pl 3 über 50 m Brust,50 m Schmetterling und 100 m Lagen
Majelle Quarrato (2001)    Pl 2 über 50 m Brust und Pl 3 über 100 m Rücken
Nele Machnik (2001)    Pl 3 über 50 m Rücken
Lara Krügel (2001)    Pl.2 über 100 m Rücken und Pl. 3 über 100 m Lagen
Ari Jürgens (2002)    Pl 3 über 50 m Freistil und Rücken
Christoph Siebert (2001)    Pl 2 über 100 m Brust



Sitelinkx by eXtro-media.de
Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge Nachwuchs erfolgreich beim Münsteraner Mittelstreckenvergleich