News / Beiträge

Schwimmen Deutscher Mannschaftswettbewerb

Frauen des SV 13 belegen Platz eins

Die Teams des SV Gladbeck 13 präsentierten sich beim Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen (DMS) in der Bezirksliga und -klasse im Gelsenkirchener Zentralbad in guter Form.

Allen voran überzeugte die erste Frauenmannschaft (Lisa Siedenbiedel, Maggy Rokytta, Laura Eichler, Laura Goldbach, Annalena Felker, Judith Epping, Kim Uhlendorf): Mit 2000 Punkten Vorsprung sicherte sich die Auswahl den ersten Platz und hofft nun auf den Aufstieg in die Landesliga.

Trotz krankheitsbedingter Trainingsausfälle schwammen die Mädchen Bestzeiten am laufenden Band. Laura Eichler sprintete die 50 m Schmetterling in 0:32,16 Min.; Judith Epping bewies ihr Ausdauervermögen über 800 m Freistil und erreichte in 9:46,16 Min. eine persönliche Bestzeit. Kim Uhlendorf überzeugte über 400 m Lagen (5:39,24 Min.) , Laura Goldbach bewies ihre gute Form über 100 m Rücken (1:11,92 Min.). Die meisten Punkte für die Mannschaft, die mit 17288 Punkten siegte, sammelte Judith Epping. Sie holte 2925 Punkte über insgesamt fünf Strecken. Mit 667 Zähler über 200 m Rücken (2:23,32 Min.) gewann Judith Epping zudem noch die meisten Punkte über eine Einzelstrecke.

Die zweite Männermannschaft des SV 13 (Luca Blanc, Jan Hüchtebrock, Niclas Blanc, Jan Dombrowski, Alexander Bähr, David Janzen, Klaus Kalinke, Jens Bester) präsentierte sich ebenfalls in guter Form. Gleichwohl musste sich das Team mit 300 Zählern Rückstand zum Sieger und mit der Gesamtpunktzahl von 14672 mit dem dritten Rang zufrieden geben.

Die meisten Punkte sammelte Jan Dombrowski mit seinen fünf Starts (2658 Punkten). Außerdem sicherte er sich die höchste Punktzahl der Einzelstrecken (100 m Freistil in 0:56,23 Min.; 585 Punkte). Niclas Blanc bewies sein Talent über 1500 m, die er in einer Bestzeit von 18:23,20 Min. schwamm. David Janzen glänzte über 50 und 100 m Freistil (0:25,87 bzw. 0:56,57 Min.; jeweils Bestzeit).

Die zweite Frauenmannschaft des SV 13 (Nele Deyke, Maria Heming, Jasmin Hüchtebrock, Anna-Lena Joormann, Alina- Marie Mogel, Jessica Rodemann, Carina Rudolf, Isabel Wimmer) startete in der Bezirksklasse. Jessica Rodemann sammelte über fünf Strecken die meisten Punkte (2063), die zum Gesamtergebnis von 10655 Punkten beitrugen.

Jasmin Hüchtebrock überzeugte über 400 m Lagen (6:29,78 Min.; Bestzeit), Nele Deyke schwamm Bestzeiten über 50 m Schmetterling und 50 m Rücken (0:38,73 bzw. 0:40,12 Min.).

Nun blicken die Trainer Annelies Maas und Kai Kraus gespannt auf den Landesliga-Start der ersten Männermannschaft am 26. Februar in Bochum. Zu dieser Auswahl gehören Henning Kunkel, Steffen Wirgs, Niklas Döweling, David Mossakowski, Maurice Krause, Kai Kraus, Matthias Uhlich, Andreas Kaptur und Frank Gomoll.



Sitelinkx by eXtro-media.de
Aktuelle Seite: Home Wettkampfschwimmen News / Beiträge Schwimmen Deutscher Mannschaftswettbewerb