SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

Presseberichte

Jahreshauptversammlung: Mitgliederrekord im Jahr 2013

 

Ehrung Otto Holzer

 

Ehrennadel für Otto Holzer

 

Eine besondere Punktlandung ist dem Schwimmverein Gladbeck 13 gelungen: Nach der Feier des 100-jährigen Bestehens weist der Verein mit 1778 so viele Mitglieder wie nie zuvor in seiner Geschichte auf. Das war aber nicht das einzig Erfreuliche, das Vereins-Chef Bernd Grewer bei der „ersten Jahreshauptversammlung in unserem neuen Jahrhundert“ präsentieren konnte. Im Vereinsheim bemerkte der Vorsitzende „mit besonderem Stolz, dass uns das vergangene Jahr sehr gut gelungen ist“.

 Grewer ließ noch einmal die Veranstaltungen zum 100-jährigen Geburtstag Revue passieren. Der SV Gladbeck 13 sei ein guter Gastgeber bei den Tagungen des Schwimm-Bezirks Nordwestfalen und des Nordrhein-Westfälischen Schwimm-Verbands gewesen. Und die Gala-Veranstaltung im Freibad-Festzelt habe nicht nur Bürgermeister Ulrich Roland gefallen. Das Nikolausfest im Wasserschloss Wittringen habe schließlich einen glanzvollen gesellschaftlichen Höhepunkt und Abschluss des Jubiläumsjahrs gebildet, das zudem noch die Schwimm-Bezirksmeisterschaften und ein Wasserballturnier gebracht hatte.

So konnte Bernd Grewer überaus zufrieden feststellen: „Auch im 101. Jahr seines Bestehens spielt der SV 13 eine gewichtige Rolle im Gladbecker Sportgeschehen.“

Auch die sportliche Bilanz fiel sehr gut aus, zumal die Senioren-Schwimmer, die sogenannten Masters, mal wieder von Erfolg zu Erfolg eilten, was in einem Europarekord für Helmut Richter in der Altersklasse 75 und einem Europatitel für Frank Gomoll gipfelte. Auch die Leistungsschwimmer hatten bei den nationalen Titelkämpfen gut abgeschnitten. Der Einbruch bei den Wasserballern dagegen war aus personellen Gründen nicht zu vermeiden gewesen.

Die Betriebsführung des Freibades durch den SV Gladbeck 13 unter Federführung von Lothar Sikorski und Uli Heitfeld bleibt ein Erfolgs-Modell. 82600 Besucher hatten im Jahr 2013 im Freibad trotz nicht optimalen Wetters für eine beachtliche Bilanz gesorgt. Und immerhin war das Bad trotz diverser Umbauten an 329 von 365 Tagen geöffnet gewesen.

Nachdem Bernd Grewer dem seit 40 Jahren amtierenden Pressewart Otto Holzer die goldene Ehrennadel für besondere Verdienste überreicht hatte, wurde unter Versammlungsleitung von Klaus Hilgers der Vorstand einstimmig entlastet.

Drei Ergänzungswahlen waren auch schnell erledigt. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Dr. Michael Kraus (sportliche Leitung), Mario Lobert (Triathlon) und Otto Holzer (Öffentlichkeitsarbeit) wiedergewählt. Neuer Kassenprüfer ist Stefan Zipfel.

 



Sitelinkx by eXtro-media.de
Aktuelle Seite: Home Presseberichte Jahreshauptversammlung: Mitgliederrekord im Jahr 2013