SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

Presseberichte

Bienek holt Bronze in Freiburg

Bei den internationalen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Mastersschwimmer in Freiburg gingen mit  Bernd Bienek und Sarah Becker auch zwei Vertreter des SV 1913 an den Start. Vor allem Bernd Bienek, der erst seit gut  2 Jahren für den SV 13 schwimmt, präsentierte sich dort in einer hervorragenden Verfassung und entwickelt sich allmählich zu einem Schwergewicht im Mastersschwimmsport.

 


Sechsmal stieg er in der Altersklasse 45 auf den Block und schwamm sechsmal persönliche Bestzeiten. In seiner Hauptlage, dem Brustschwimmen, überzeugte er mit der Zeit von 1:14,43 Min. über die 100 Meter und holte sich damit die Bronzemedaille. Auch auf der 50-Meter Distanz wartete er mit einer bärenstarken Zeit auf und schwamm in 0:32,93 Min. auf den 5. Platz. Die 100 m Lagen beendete er in guten 1:08,87 Min. und belegte damit  Platz 9. Gute Ergebnisse lieferte er ebenso über 50 Freistil mit 0:27,61 Min. und 50 m Schmetterling mit 0:31,34 Min. ab. Die Beteiligung am ausgeschriebenen Fünfkampf brachte ihn im Endergebnis auf Platz 7.


Für die zweite Gladbecker Teilnehmerin, Sarah Becker, war es der erste Start für den SV 13 bei nationalen Titelkämpfen. Den letzten Monat in der Altersklasse 20 unterwegs, gelang ihr über 50 m Schmetterling gegen sehr starke Konkurrenz aus 235 in- und ausländischen Vereinen in 0:31,54 Min. der zehnte Platz. Gute Ergebnisse lieferte sie auch auf den Rückenstrecken ab schwamm über 100 Meter in 1:13,30 Min. auf Platz 11 sowie über 50 Meter in 0:33,59 Min. auf Platz 12.     .

Aktuelle Seite: Home Presseberichte Bienek holt Bronze in Freiburg