SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

Altersklassen-Triathleten beim Recklinghausener Silvesterlauf vorne dabei

 

Siebenmal Edelmetall in fünf Altersklassen

8. Bergmann, Björn            17:50 1. AK 45
9. Noffke, Bert                    18:26 1, AK 50
10. Wiedenhöfer, Frank      18:34 2. AK 45
13. Fröhlch, Marc               18:51 2 AK 35
15. Bockholt, Peter             19:21 3. M 45
18. Zuddas, Guiseppe        19:36 2. AK 40
148. Marquardt, Anika        27:25 2. AK 35
286 Gesamt

Zum Jahresabschluss nahmen einige Triathleten des SV Gladbeck 13 an dem Silvesterlauf in Recklinghausen über 5 km teil. Unter den 286 Gestarteten errangen die SV’er Anika Marquardt (2. Altersklasse 35), Marc Fröhlich (2. AK 35), Guiseppe Zuddas (2. AK 40), Björn Bergmann (1. AK 45), Frank Wiedenhöfrer (2. AK 45), Peter Bockholt (3. AK 45) und Bert Noffke (1. AK 50) jeweils Edelmetall.

 

Bei sonnigem und mäßig-windigem Wetter gelang den Gladbeckern zum Jahresende ein achtbares Ergebnis auf der 5 km Laufdistanz in Recklinghausen. Nicht nur die sieben Treppchenränge, sondern auch die Zeiten der SV13’er überzeugten. Auf der für die Triathleten eher Sprintdistanz heben sich besonders die 18:26 Minuten von dem 50jährigen Bert Noffke heraus. In der Gesamtwertung belegte er hinter dem achten Björn Brinkmann (17:50 Min.) den neunten Platz in der Gesamtwertung. „Als „schlechtester“ Gladbecker bin ich mit meinem 18. Platz und der Zeit von 19:36 Minuten recht zufrieden“, schmunzelt Guiseppe Zuddas, „ist doch eine tolle Truppe, dass wir alten so gute Ergebnisse unter den jungen Laufspezialisten erreichen.“ 

 

Aktuelle Seite: Home News Altersklassen-Triathleten beim Recklinghausener Silvesterlauf vorne dabei