SV Gladbeck 13 e.V.

Schwimmen und mehr

Potrebitsch belegt in den Niederlanden Platz zwei

Der Gladbecker Profi-Triathlet Georg Potrebitsch belegte bei der Challenge Amsterdam-Almere in den Niederlanden den zweiten Platz. Regen, Wind und Temperaturen um die 15 Grad verwandelten die Veranstaltung in eine Härteprüfung für alle Teilnehmer.

 

Regen, Wind und Temperaturen um die 15 Grad verwandelten die Challenge Amsterdam-Almere in eine Härteprüfung für alle teilnehmenden Triathleten. Dem Gladbecker Georg Potrebitsch spielten diese Bedingungen in die Karten. Er sicherte sich mit soliden Leistungen in allen Disziplinen den zweiten Platz.

 

 

Auf Position vier und nach knapp unter 50 Minuten brachte Georg Potrebitsch die 3,8 Kilometer lange Schwimmstrecke hinter sich. Schnell schob er sich auf dem Rad einen Platz nach vorne. Seine Solo-Aufholjagd auf den Belgier Bart Colpaert sollte zwar nicht von Erfolg gekrönt sein, dennoch gelang es Potrebitsch sich von den anderen Profi-Athleten abzusetzen.

Nach 4:49 Stunden durfte der Gladbecker, der für das Power Horse Team startet, sein Rad in der Wechselzone abstellen und sich auf die abschließende Marathonstrecke begeben. Auf den ersten zwei von vier zu laufenden Runden schlug Potrebitsch ein hohes Tempo an. Nur Colpaert, der das Rennen als Sieger beendete, war an diesem Tag noch schneller in den Laufschuhen unterwegs. In einer Zeit von 8:43:19 Stunden erreichte Potrebitsch als Zweiter das Ziel.

 

Aktuelle Seite: Home News Potrebitsch belegt in den Niederlanden Platz zwei